Neue Widerrufsbelehrung zur Jahresmitte?

Sie befinden sich hier: